Wettbewerb Dortmunder Agenda-Siegel 2013

Herausragende Projekte und Ideen, die die Werte der Agenda 21 in den Fokus der gesellschaftlichen Wahrnehmung rücken und sowohl ökologische, ökonomische und soziale Dimensionen mit der globalen Perspektive verbinden, werden auch im Jahr 2013 mit dem Wettbewerb Dortmunder Agenda-Siegel gewürdigt.

Bewerbungen in den beiden Kategorien „Dortmunder Schulen“ und „Dortmunder Organisation, Vereine und Privatperson“ können bis zum 31. Oktober 2013 eingereicht werden.

Die Preisverleihung wird am Dienstag, 26.November,18 Uhr, von Oberbürgermeister Ullrich Sierau im Rathaus vorgenommen. Den siegreichen Projekten winken Geldpreise in Höhe von insgesamt 12.500 Euro. Sie werden von Unternehmen aus Dortmund und aus der Region bereit gestellt.

Projekte, die ausschließlich Fördermittel der öffentlichen Hand erhalten und solche, die bereits das Agenda-Siegel erhalten haben, können nochmalig nicht berücksichtigt werden.

Bewerbungsbogen und mindestens zwei Bilder können per Email an agenda@stadtdo.de gesandt werden. Eine Originalunterschrift ist hierbei nicht mehr notwendig. Per Post an Stadt Dortmund, 1/Agenda-Büro, Südwall 2-4, 44122 Dortmund, Fax an 0231/50 26447.

Für Fragen steht Helga Jänsch telefonisch unter 50 22067 zur Verfügung. Bewerbungsbogen und Flyer unter folgenden Link zu finden:

http://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nachrichtenportal/nachricht.jsp?nid=267432

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *