Weitere Infoveranstaltung zum Heerener Holz

Kreis Unna / Kamen. Bei einer ersten Informationsveranstaltung wurde im April mit vielen interessierten Bürgern die Art und Intensität der Erholungsnutzung im Heerener Holz und die Vereinbarkeit mit den Naturschutzbelangen diskutiert.

Bei der Besprechung mit dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW – Regionalforstamt Ruhrgebiet -, der Unteren Landschaftsbehörde beim Kreis Unna sowie der Biologischen Station im Kreis Unna wurden verschiedene Lösungsansätze vorgeschlagen, die auch schon zum Teil umgesetzt wurden. Einzelne Vorschläge sollten darüber hinaus von den Behördenvertretern auf ihre Machbarkeit hin überprüft werden.

Um die Ergebnisse im Einzelnen vorzustellen und zu erläutern, laden das Regionalforstamt sowie die Untere Landschaftsbehörde des Kreises erneut zu einer Waldbegehung ein. Diese Begehung findet am Donnerstag, 24. Oktober um 17 Uhr statt. Treffpunkt ist der Friedhofsparkplatz in Heeren-Werve. Interessierte sind herzlich eingeladen, an diesem Waldspaziergang teilzunehmen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *