Universität Bonn ist wieder Patin für Jugend forscht

Jetzt ist es schon Tradition: Zum dritten Mal richtet die Universität Bonn den Jugend forscht Regionalwettbewerb Bonn/Köln aus. Interessierte können sich noch bis 30. November unter www.jugend-forscht.de anmelden.

Unter dem Motto „Verwirkliche deine Idee“ fördert der bundesweite Nachwuchswettbewerb Jugend forscht besondere Leistungen und Begabungen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Teilnehmen können junge Menschen bis zum Alter von 21 Jahren. Schüler müssen mindestens die vierte Klasse besuchen, um mitmachen zu dürfen. Studenten können sich nur im Jahr ihres Studienbeginns anmelden. Im Regionalwettbewerb werden an der Universität Bonn die Projekte am Freitag, 7. März 2014, präsentiert und prämiert.

Beim Jugend forscht Regionalwettbewerb 2013 an der Universität Bonn stellten 60 findige Schüler insgesamt 34 Projekte vor. Zu den Siegerthemen zählten der Schließmechanismus der Venusfliegenfalle, ein lebloser Bach, gerüttelte Brennstoffzellen und eine neue Flechte. Bonn ist auch diesmal wieder die einzige Universität in Nordrhein-Westfalen, an der Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb ausgetragen wird. „Die Universität Bonn leistet auch im Jahr 2014 mit ihrer Jugend forscht-Patenschaft wieder einen wichtigen Beitrag, die hierzulande so dringend benötigten jungen Talente gezielt zu finden und zu fördern“, sagt Dr. Sven Baszio, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Jugend forscht e.V.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *