„Und leise rieselt der Schnee…“

Schnee rieselt in idyllischen Landschafen und verzaubert die Menschen mit romantischer Weihnachtsstimmung. In der Schüttelkugel wird das winterliche Szenario auch bei trübem Regenwetter wahr. Am Sonntag, 1. Dezember, können Jungen und Mädchen im LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim ihre eigenen Schüttelkugeln gestalten. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt von 13 bis 17 Uhr zum Adventsbasteln ein.

Winterliche Idylle in der Schneekugel. Foto: J. Brand
Winterliche Idylle in der Schneekugel.
Foto: J. Brand

Die Kosten betragen 8 Euro inkl. Material und Eintritt. Die Anmeldung unter Tel: 05707 931110 ist erforderlich.

Die Landschaften und die Figuren für die individuell gestalteten Schüttelkugeln formen die Kinder aus der Modelliermasse Fimo. Ein Marmeladenglas dient als Kugel und wird mit den Miniaturen bestückt. Wasser, Kunstschnee, kleine Glasperlen und bunte Glasstücke sorgen für einen rieselnden Schneeeffekt. In der Pause werden Plätzchen und ein weihnachtlichem Getränk angeboten.
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim
Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Gernheim 12
32469 Petershagen-Ovenstädt
Karte und Routenplaner

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *