Die wohl kleinste Drohne der Welt

9
Foto: quadrocopter-ratgeber.de

Drohnen oder besser Multicopter genannt, begegnen uns zunehmend im Alltag und erfreuen sich ungebremster Beliebtheit. Das Spektrum der Anwendungen dieser Fluggeräte reicht vom privaten Hobbypiloten, über die Inanspruchnahme bei Video- und Filmproduktionen, bis zum Einsatz bei Militär- und Sicherheitsbehörden.

3
Foto: quadrocopter-ratgeber.de

Multicopter sind ferngesteuerte Flugdrohnen mit drei bis acht Rotoren. Der bekannteste und beliebteste ist dabei der Quadrocopter mit seinen vier Rotoren. Diese ermöglichen das senkrechte Starten oder Landen und erzeugen ebenfalls den Vortrieb.

1
Foto: quadrocopter-ratgeber.de

Das Fliegen einer Drohne erlernt man mit einem Quadrocopter am einfachsten. Dabei sind Bauarten und Formen recht unterschiedlich und abgestimmt auf ihren vorgesehenen Einsatzzweck. Je nach Größe und Leistung der Rotoren kann Zuladung, oft in Form von Videokameras, mit an Board montiert werden.

Vom Quadrocopter gibt es recht günstige Einsteigermodelle, mit denen man die Grundfunktionen des Fliegens von Drohnen recht einfach erlernen kann. Die dabei im Angebot wohl kleinste Drohne der Welt, ist derzeit der Mini Quadrocopter Cheerson CX-10.
7
Foto: quadrocopter-ratgeber.de

Trotz Mini Drohne gute Ausstattung
und Design

 Diese Drohne ist winzig, hat gerade mal eine Größe von 40x40x22 mm und wiegt nur 154 Gramm. Daher findet der Begriff Nano Quadrocopter für dieses Mini Fluggerät zurecht Anwendung.
Der winzige Quadrocopter ist in verschiedenen Farben erhältlich und erscheint uns fröhlich und bunt. Dies unterstreicht den Spielcharakter des Zwergs. Dennoch handelt es sich hierbei um einen voll funktionsfähigen Quadrocopter mit verblüffend guten Flugeigenschaften. Jeder Anfänger kann ihn auf Anhieb steuern.
8
Foto: quadrocopter-ratgeber.de

Haltbare ABS Hartplastik gewährleistet einen robusten Flugbetrieb. Der Lithium-Akku ist schon integriert und muss nur noch über das beiliegende USB Kabel aufgeladen werden. Eine zusätzliche Kamera lässt sich schon auf Grund der Größe der Drohne nicht nachrüsten.

Für eine sichere Erkennung der Positionen des Minicopters während des Fluges, ist er an der Vorderseite mit blauen LED und an der Rückseite mit roten LED gekennzeichnet.
4
Foto: quadrocopter-ratgeber.de

Minicopter mit anspruchsvollen
technischen Details

Vier Rotoren mit einem 6-Achsen Gyroskop und integrierter Drehzahlregelung kommen zum Einsatz. Bereits in der Drohne integriert, ist ein Lithium-Akku mit einer Spannung von 3,7 V und einer Leistung von 100 mAh. Die Ladezeit beträgt etwa 20-30 Minuten und variiert je nach Stromabgabe des USB Ladegerätes. Dies ist ausreichend für eine Flugzeit von vier bis acht Minuten. Eine Reichweite von 20-40 Meter kann dabei erreicht werden. Für den 2,4 GHz Funksender mit 3 Geschwindigkeitsstufen, werden 2 Stück AAA-Batterien benötigt.
5
Foto: quadrocopter-ratgeber.de

Preis-Leistungsverhältnis mit
gutem Lieferumfang

Neben dem Quadrocopter und der Fernbedienung, liegen der Lieferung auch noch ein USB-Ladekabel, sowie vier Ersatzrotorblätter bei. Die Display Verpackung des robusten Winzlings ist recht ansprechend.
6
Foto: quadrocopter-ratgeber.de

Viel Flugspaß für wenig Geld

Mit dem Cheerson CX-10 bekommen Sie einen Minicopter mit Spaßfaktor. Er ist ein Einsteigermodell, geeignet auch für anspruchsvolle Flugmanöver und bietet dabei viel Flugspaß. Für das wenige Geld, hochwertig aussehend und verarbeitet, bewirkt er einen starken Suchtfaktor für den schnellen Flug so mal zwischendurch.

Es macht riesigen Spaß mit diesem Mini Quadrocopter zu üben und gute Flugerfahrungen für größere Modelle zu sammeln. Haben Sie sich zum Kauf entschieden, erwerben Sie eine günstige kleine Drohne mit einem hohen Spaßfaktor.

Wer auf der Suche nach einem eher größeren Modell ist, sollte auf quadrocopter-ratgeber.de vorbeischauen. Dort werden neben Minidrohnen auch Profi-Modelle mit Kamera-Anbindung vorgestellt.

2
Foto: quadrocopter-ratgeber.de
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *